Der Versand dieses Artikels erfolgt ausschließlich an professionelle Anwender sowie Händler, die im Besitz einer gültigen Großhandelserlaubnis gemäß §52a Arzneimittelgesetz sind.
Händedesinfektion

Händedesinfektion

  • Parfümfrei
  • Sporenfrei gefiltert
  • Alkoholisch, hautverträglich
  • Besonders geeignet für allergieempfindliche Personen, da frei von kumulierenden Langzeitwirkstoffen oder sonstigen Zusatzstoffen
  • Wirkungsspektrum: bakterizid inkl. MRSA, tuberkuolzid, levurozid, begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV, BVDV, Vaccinia-Viren), Rota-, Noro-Viren (MNV)
4,06 €
pro Stück
zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausführung
Menge
Weitere Informationen

Produktbeschreibung
medichem Händedesinfektionist ein alkoholisches Desinfektionsmittel zur Anwendung auf die Hände. medichem Händedesinfektion ist besonders hautverträglich. Es ist aufgrund seiner anwendungsfreundlichen Wirkstoffkombination in der Lage, ein umfassendes Wirkungsspektum bei gleichzeitiger Hautpflege- und Hautschutzwirkung zu erreichen. parfümfrei · für sensible Haut empfohlen · begrenzt viruzid

Darreichungsform
Lösung zur Anwendung auf die Hände.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung
Gebrauchsfertige Lösung zum Einreiben in die trockenen Hände. Die Hände müssen während der gesamten Applikationszeit durch das unverdünnte Präparat feuchtgehalten werden. Ein Umfüllen darf nur unter aseptischen Bedingungen (Sterilbank) erfolgen.

Hygienische Händedesinfektion (EN 1500):
Eine ausreichende Menge Händedesinfektion unverdünnt während 30 Sekunden auf beiden Händen verreiben. Hierbei insbesondere Fingerkuppen, Daumen und Nagelfalze berücksichtigen und ggf. portionsweise erneut Händedesinfektionsmittel aufbringen.

Chirurgische Händedesinfektion (EN 12971):
Eine ausreichende Menge Händedesinfektion unverdünnt während 5 Minuten auf beiden Händen und Unterarmen verreiben.

Wirkungsspektrum und Einwirkzeiten
entnehmen Sie bitte dem PDF-Download Produktinformation (PDF | 154,4 KiB).

 

Händedesinfektion

Gegenanzeigen
medichem Händedesinfektion ist nicht zur Desinfektion offener Wunden geeignet.

Nebenwirkungen
Beim Einreiben in die Haut können Rötungen und leichtes Brennen auftreten.

Zusammensetzung
In 100 g Lösung sind enthalten: 63,1 g 2-Propanol

Zulassung
Zugelassen nach AMG (Arzneimittelgesetz) in Deutschland. Zul.-Nr. 1599.98.99.

Haltbarkeit nach Anbruch
Im Spendersystem: 6 Monate
Längstens siehe Aufdruck auf dem Etikett zur max. Verwendbarkeit.

Warnhinweise
Leicht entzündlich! Von Zündquellen fernhalten! Dicht verschlossen lagern. Bei Verschütten der Lösung sind unverzüglich Maßnahmen gegen Brand und Explosion zu treffen. Geeignete Maßnahmen sind z. B. das Aufnehmen der verschütteten Flüssigkeit und das Verdünnen mit Wasser, das Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.

Zulassung und Listungen
Aufgenommen in die aktuelle Desinfektionsmittelliste des VAH.

Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Nur zur professionellen Anwendung, kein Verbraucherprodukt nach 1999/44/EG Art.1!

Unser Portal enthält in den B2B-Shops ausschließlich Angebote für medizinische Fachkreise. Die Angebote richten sich nur an Ärzte und im Gesundheitswesen tätige Personen und Organisationen. Alle Preise in Euro, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten. Bei Bestellungen unter dem Mindestbestellwert von 75,- € fällt ein Mindermengenzuschlag in Höhe von 10,00 € an. Produktabbildungen können vom Original abweichen, Irrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten.